Zur Frage, was ein PR-Artikel kosten darf, hat der Fachverband Freier Werbetexter (FFW) eine Liste der marktübliche Honorare veröffentlicht.

Natürlich lässt sich der Arbeitsaufwand nicht immer von vorn herein abschätzen, daher sind die folgenden Zahlen nur Näherungswerte. Als marktüblich gelten für einen PR-Artikel je Manuskriptseite Preise von zwischen 250 € und 450 €, oder durchschnittlich 320 € .

Wir liegen hier mit Preisen von 170 € je Manuskriptseite um einiges darunter!

Was die aufwendige  Recherche angeht liegen wir mit einem Stundensatz von  70 € im Durchschnitt von 60 – 80 €.

Wenn Sie also PR-Texte benötigen, die berühren und die Fakten verständlich machen, preiswert und von qualifizierten Schreibern, dann rufen Sie uns an unter: 040 360 935 41, oder schreiben Sie uns.

Hier finden Sie einige unserer PR-Artikel.

  COMMENTS OFF