F&B-Konzept mehr Umsatz
by Chrisandi | 15:50

Von dem Taste-Genießerkonzept, das von uns gemeinsam mit dem Maritim Hotel München entwickelt wurde, haben schon viele gehört.

Übrigens, „Taste“ läuft jetzt schon 12 Jahre im Maritim Hotel München und sorgt auch weiterhin für viel Furore bei den Gästen, den Kooperationspartnern und natürlich auch bei den Mitarbeitern des Hauses selbst.

Dieses Erfolgsrezept wollen wir jetzt –  eigenständig und unverwechselbar –  in den Norden bringen.  Wir suchen daher leidenschaftliche „Gastgeber“ aus der Hotellerie und Gastronomie,  die für ihr Haus und ihre Gäste, dieses erfolgreiche Akquisitions- und  Bindungskonzept umsetzen wollen.

Ziel des Konzeptes ist es,

  • den F & B-Bereich des Hotels zu stärken und Mehrumsatz zu generieren.
  • Gäste zu Stammgästen zu machen.
  • den Gästen immer wieder neue Genuss- und Erlebniswelten zu präsentieren.
  • die Fluktuation guter Mitarbeiter zu senken.
  • das partnerschaftliche Verhältnis zu Top-Lieferanten zu stärken.

Wie schaffen wir das?

Wir werden echte Erlebniswelten rund um die Produkte der Kooperationspartner inszenieren. Das jeweilige Thema wird während des gesamten Aktionszeitraums in allen Bereichen des Hauses (Restaurant, Bar, Frühstücksbereich, Meeting & Convention-Bereich, Roomservice  bis hin zum VIP-Treatment) präsent sein. Mit unterschiedlichen, nicht miteinander im Wettbewerb stehenden Partnern, wollen wir das gesamte Jahr abdecken, sodass sich das betreffende Hotel seinen Gästen immer wieder mit unterschiedlichen Erlebnis- und Genussweltenwelten präsentiert.

Womit erreichen wir das?

Im Mittelpunkt der Kommunikation steht das Genießermagazin, das natürlich dann anders heißt. Mit dem wir Gäste, potenzielle Gäste und natürlich die Medien als Multiplikatoren erreichen. Über alle Aktionen des gesamten Jahres werden wir hier informieren und unsere Kooperationspartner vorstellen.

Flankierende Maßnahmen

  • Aktionsflyer, die jedem Schriftwechsel des Hotels beigelegt werden

und dem Inhouse-Marketing dienen.

  • Aktive PR-Arbeit (flankierend über den gesamten Aktionszeitraum)
  • Aktionspräsentation auf der Internetseite
  • E-Mailwerbung der einzelnen Aktionen an die Verteiler Hotel/Kooperationspartner.
  • Aktionsbezogene Tischaufsteller in Restaurant, Bar, Foyer
  • Ausstattung der Aktionspunkte im Hotel
  • Mitarbeiterschulung über die Produkte zur besseren Verkaufsförderung.

So schaffen wir eine Win-Win-Win-Situation – für den Gast, für das Hotel und natürlich für die Kooperationspartner.

Interessierten Hoteliers und Gastronomen stellen wir dieses Konzept sowie die für den „Gastgeber“ äußerst günstige Finanzierung, gern ausführlich und persönlich vor.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf

  COMMENTS OFF